PADER-KICK.de

Mit uns immer auf Ballhöhe




Auch der Krombacher-Pokal hat seine eigenen Gesetze

(rb). Neben dem Spielbetrieb in den Ligen geht es für die Teams im FLVW-Kreis Paderborn auch im Krombacher-Pokal um Ruhm und Ehre. Dabei kommt es zu einer Besonderheit: Dadurch, dass 65 Teams aus sechs verschiedenen Ligen am Start sind, wird in einer Vorrunde der letzte freie Platz in der ersten Hauptrunde ausgespielt.
In diesem Spiel empfängt am 27. Juli Türk-Gücü Paderborn unter dem neuen, alten Trainer Cengiz Akyazi die SG Meerhof/Essentho. Der Sieger tritt dann in der Hauptrunde gegen TuRa Elsen an.

Der Delbrücker SC sicherte sich zuletzt durch ein 2:0 gegen den DJK Mastbruch den Pokal. Die Mission Titelverteidigung beginnt der DSC ebenfalls am 27. Juli ab 19:00 Uhr mit dem Gastspiel beim Kreisliga B-Vertreter SV Sudhagen. Der Titelverteidiger ist der klassenhöchste Klub, der im Wettbewerb ist und als solcher natürlich Favorit auf den Titel. In der Vorbereitung testen sie gegen namhafte Gegner wie Bayer Leverkusen und den SC Paderborn.
Eine Liga tiefer als der DSC, nämlich in der Landesliga, sind der Hövelhofer SV, der BV Bad Lippspringe und Suryoye Paderborn unterwegs. Der Hövelhofer SV ist zum Auftakt beim Bezirksligaabsteiger TuS Sennelager gefordert und will den Zwei-Klassen-Unterschied auch auf die Anzeigetafel bringen. Bad Lippspringe (gegen den FC Hövelriege) und Suryoye (gegen den SC GW Paderborn) reisen jeweils zu Teams aus der Kreisliga B.
Spannung ist bei den direkten Duellen unter Bezirksligisten eher zu erwarten. So freut sich der frischgebackene "#Bezirksligaverein” aus Westenholz schon auf die 1. Runde, denn die SuS-Kicker "erwarten den SV Anreppen zum Derby.” Die beiden Klubs trennen nur 10 Kilometer, in dieser Saison treffen sie dreimal aufeinander. Ein weiteres Bezirksligaduell steigt zwischen dem FC Stukenbrock und dem SC Borchen. Die übrigen Bezirksligisten bekommen es jeweils auswärts mit Teams aus der Kreisliga A zu tun.

Wie gewohnt sind die Gäste in der ersten Pokalrunde favorisiert. Doch der Pokal wäre nicht der Pokal, wenn es nicht auch Überraschungen gäbe. Welchem Underdog die Sensation gelingt, wird sich zwischen dem 27. Juli und dem 3. August zeigen. In diesem Zeitraum wird die 1. Runde ausgespielt, die mit dem Duell DJK Kleinenberg gegen VfL Lichtenau zu Ende geht.

Die Paarungen im Überblick:

Mi, 27.07.2016, 19:00
SV Sudhagen (Kl. B)            -    Delbrücker SC (Westfalenliga)
Mi, 27.07.2016, 19:30 Uhr
TuS Sennelager (Kl. A)        -    Hövelhofer SV (Landesliga)

Fr, 29.07.2016, 19:15 Uhr
SV Upsprunge (Kl. A)        -    SG Henglarn/Husen (Kl. A)
SuS Boke (Kl. B)            -    TSV Tudorf (Kl. A)

Sa, 30.07.2016, 15:00
FC Hövelriege (Kl. B)        -    BV Bad Lippspringe (Landesliga)
Sa, 30.07.2016, 16:00 Uhr
SG Harth/Weiberg (Kl. B)        -    SC Ostenland (Kl. A)

So, 31.07.2016, 11:00 Uhr
Africa United FC (Kl. C)        -    SV Alfen (Kl. B)
So, 31.07.2016, 13:30 Uhr
Int. FC Paderborn (Kl. C)        -    SG Wewelsburg/Ahden (Kl. A)
So, 31.07.2016, 15:00 Uhr
SuS Westenholz (Bezirksliga)    -    SV GW Anreppen (Bezirksliga)
SV Sande (Kl. C)            -    SC GW Holtheim (Kl. B)
SV BW Benhausen (Kl. C)        -    SV Marienloh (Kl. A)
FC Westerloh Lippling (Kl. C)    -    SV Schöning (Kl. B)
SC Aleviten Paderborn (Kl. C)    -    SV Steinhausen (Kl. A)
SJC Hövelriege (Kl. A)        -    VfB Salzkotten (Bezirksliga)
HSV Hegensdorf (Kl. C)        -    SCC Scharmede (Kl. A)
TuS Egge Schwaney (Kl. B)        -    TuS Altenbeken (Kl. A)
SC RW Verne (Kl. A)            -    SV 21 Brenken (Kl. A)
DJK SSG Paderborn (Kl. B)        -    FSV Bad Wünnenberg/Leiberg (Kl. A)
SG Verlar/Mantinghausen (Kl. B)    -    BSV 1921 Fürstenberg (Kl. A)
SC GW Paderborn (Kl. B)        -    Suryoye Paderborn (Landesliga)
SF DJK Mastbruch (Kl. A)        -    SG Haaren/Helmern (Kl. A)
SV 03 Geseke (Kl. A)            -    SCV Neuenbeken (Bezirksliga)
FC Stukenbrock (Bezirksliga)    -    SC Borchen (Bezirksliga)
FC Kastrioti Stukenbrock (Kl. B)    -    SV BW Etteln (Kl. A)
SV 21 Büren (Kl. B)            -    SF BW Paderborn (Kl. B)
VfB SR Holsen (Kl. B)        -    FC Dahl/Dörenhagen (Kl. A)
TuRa Elsen (Kl. A)            -    TG Paderborn oder SG Meerhof/Essentho (beide Kl. A)
SG Siddingh./Weine (Kl. A)        -    SV Heide Paderborn (Bezirksliga)
PSV Stukenbrock-Senne (Kl. C)    -    VfL Thüle (Kl. A)
So, 31.07.2016, 16:00 Uhr
SV Eintracht Paderborn (Kl. C)    -    TSV Wewer (Kl.A)

Di, 02.08.2016, 19:30 Uhr
SC GW Espeln (Kl. A)        -    SV Atteln (Bezirksliga)

Mi, 03.08.2016, 19:15 Uhr
SV DJK BW Kleinenberg (Kl. C)    -    VfL Lichtenau (Kl. B)

Bezirksliga Staffel 3
 Mannschaft   TV   Punkte 
 Brakel   99 : 18   82  
 Warburg 08   74 : 34   67  
 SV Atteln   66 : 44   54  
 FC PEL   65 : 52   49  
 SV Dring   61 : 55   47  
 SV Heide PB   66 : 66   45  
 Anreppen   46 : 52   44  
 BW Weser   66 : 58   43  
 Neuenbeken   53 : 58   43  
 Barntrup   76 : 84   41  
 TuS Erkeln   49 : 75   40  
 Blomberg   36 : 50   38  
 SC Borchen   53 : 53   37  
 Nieheim   42 : 58   37  
 FC D-D   44 : 64   37  
 Marienloh   50 : 73   37  
 Sennelager   51 : 103   22